frühling im kunstbetrieb

Mit dieser Veranstaltungsreihe feiern wir den Neubeginn nach der Renovierung.

Donnerstag, 11. 5. 2017, 18:30 – 22:00 Uhr

Frühling-01-Bearbeitet Elisabeth Vykoukal spricht über „Frühling im Kunstbetrieb“
Renovierung, Aufbruch, erwachen, treiben

Medusa-A-web Wolfgang Dokulil: „Das Floß der Medusa“, Computermalerei Vernissage
Die Ausstellung ist geöffnet bis 21. 5. 2017, bitte um Voranmeldung.

IMG_6515 Kopie-Bearbeitet Orche Verso
Orchester improvisierter Musik, Leitung von Irene Kepl.

Mitwoch 17. 5. 2017, 18:30 Uhr

memorandum-Bearbeitet Irene Kepl: UA Memorandum Nr. 1 für Violine Solo
Irene Kepl komponiert exakt am Dienstag, 16.5.2017 von 11 – 13 Uhr im Kunstbetrieb. Sie notiert auf einer Papierrolle mit einer Notenzeile, von der immer nur wenige Zentimeter sichtbar sind. Die bereits gesetzten Noten verschwinden in der Rolle und die Komponistin muss auf ihre Erinnerung zurückgreifen, um mit der Komposition fortzufahren. Anschließend wird die Papierrolle geöffnet, die fertige Komposition geübt und am heutigen Abend zu Gehör gebracht.

impro-session
Zuhörende und Musizierende sind herzlich eingeladen, sich der improvisierten Neuen Musik zu widmen!

Sonntag 21. 5. 2017, 10:00 – 18:00 Uhr

Sonntagsbrunch mit Kunst, Musik und Psychoanalyse

Momentaufnahme 1 (11.02.2016 17-06)-Bearbeitet 11:00 freie audiovisuelle Assoziation
Wolfgang Dokulil, Bild
Irene Kepl, Violine

Frühling-06-Bearbeitet 14:00 Träume werden Wirklichkeit
Traumdeutung in der Gruppe
mit Elisabeth Vykoukal, Psychoanalytikerin

16:00 impro-session
Zuhörende und Musizierende sind herzlich eingeladen, sich der improvisierten Neuen Musik zu widmen!

Mittwoch 31. 5. 2017, 18:30 Uhr

Romana-Bearbeitet Romana Hostnig: Arbeiten auf Papier
Vernissage
Die Ausstellung ist geöffnet bis 1. 6. 2017, bitte um Voranmeldung.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Ausstellungsmusik
Elisabeth Flunger – Schlaginstrumente
Chris Janka – E-Gitarre
Edgar Friedl – Turntables

Donnerstag 15. 6. 2017, 18:30 Uhr

VS_2016_squarething-Bearbeitet Violet Spin
Das Streichquartett schöpft aus dem Vollen und verbindet schamlos Jazz & Groove, Improvisation und Neue Musik, exklusiv für ZeitgenossInnen
Fabian Jäger – Violoncello
Martina Bischof – Viola
Andreas Semlitsch – Violine
Irene Kepl – Violinen

essen trinken tratschen sowieso
Freier Eintritt bei allen Veranstaltungen
freiwillige Spenden kommen den MusikerInnen zugute.

ske_aume_logo_4c_mini-web

Eine Antwort zu “frühling im kunstbetrieb

  1. Pingback: OrcheVerso im Kunstbetrieb | KUNSTBETRIEB

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s