Uncategorized

Fr 29.3. 2019 19:30: Clair-Obscur

Marie Kruttli: Klavier

Otis Sandsjö: Saxophone

Lukas Traxel: Kontrabass

Ludwig Wandinger: Schlagzeug

Clair-Obscur ist ein Quartett, welches drei Schweizer

Musikerinnen und Musiker und einen Schwedischen

Kollegen vereint, die mittlerweile in Berlin und Zürich

wohnen. Was die Vier verbindet, ist ihre intensive

Spielart. Die Musik der Band ist geerdet und kräftig, sie

schwingt in den Körpern des Publikums mit und versetzt

diese in Bewegung. Alle Beteiligten bringen eine

Melancholie und Tiefgründigkeit, aber gleichzeitig auch

eine Leichtigkeit, viel Feingefühl und Humor mit ins

gemeinsame Spiel. Aus den Vorlieben und Stärken der

Einzelnen schafft die Gruppe einen ehrlichen,

eigenständigen und äusserst frischen Sound.

Unglaubliche Musicianship in optimaler Mischung aus

Improvisation und gewiefter Komposition. Eine europäische

Olympiadelegation von Young Lions! – Wolfgang Zwiauer, 2018

Eintritt frei. Über Spenden freuen wir uns.

Gefördert im Rahmen der Reihe EISBERG von:

Kategorien:Uncategorized