Archiv der Kategorie: Performance

PEI Lab V – Yedda Chunyu Lin und Wolfgang Reisinger

Samstag 23.06.2018 19:00 Uhr

Yedda Chunyu Lin – Piano
Wolfgang Reisinger – Drums

Yedda Chunyu Lin

Wolfgang Reisinger

2009, they played the first time in Marco Eneidi’s Celeste Monday night’s session. – Wolfgang Reisinger (Drums) Yedda Lin (Piano)
2016, they played a concert together as members of Reform Art Unit at the Martinschlössl. – Wolfgang Reisinger (Drums) Yedda Lin (Zither)
2018, the first official concert of this piano & drums duo!

http://www.wolfgang-reisinger.com
http://yeddachunyulin.wordpress.com

Anschließend werden die beiden MusikerInnen eine audiovisuelle Improvisation mit Wolfgang Dokulil (live digital painting) gestalten.

Eintritt frei. Spenden erwünscht.

Solokonzert Laura Schuler (Violine)

Dienstag, 22. 5. 2018, 19:00 im KunstbeTrieb

„Die improvisierte Soloperformance ist für mich zweifelsfrei das persönlichste musikalische Statement überhaupt. Sie entsteht aus der inneren Notwendigkeit heraus, Wahrnehmung von Klang mit dem Publikum zu teilen. Ein Suchen und Forschen liegt der Performance zugrunde die in ihrer Lebendigkeit immer wieder völlig unterschiedlich abläuft.“

Seit einiger Zeit beschäftigt sich die Schweizerin Laura Schuler mit verschiedensten Klangmöglichkeiten der Geige und verwendet gleichzeitig dazu ihre Stimme. Es entstehen Sounds die eine grosse Spannung innehaben und sich jeglicher Kategorisierung entziehen.

Anschließend audiovisuelle Improvisation von Laura Schuler und Wolfgang Dokulil.

PEI Lab IV – Yedda Chunyu Lin (Piano), Tanja Feichtmair (Saxophone)

Donnerstag, 17. Mai, 19:00 Uhr at KunstbeTrieb, Wien

two women
two aquariuses
one loves living in cities
the other loves the countryside
so different but so harmonic
they finally met in May 2017, played together at Schnittpunkte Festival (Burgenland) and VNM Festival (Graz). after these unforgettable experiences, the further cooperation is just a must.

audio visual improvisation

So 13. Mai 19:00 im KunstbeTrieb

Gloria Damijan – Toy-Piano
Yedda Chunyu Lin-  Piano
Wolfgang Dokulil – live digital painting, instant an die wand projiziert

ein trio aus zwei musikerinnen und einem bildender künstler improvisiert und macht dabei die möglichkeiten von kommunikation mittels unterschiedlicher medien sinnlich erfahrbar.

LogoWähringLogoImproFest

The Essence of No Sense!

Donnerstag, 10. Mai, 19:00 Uhr im KunstbeTrieb

Sylvia Bruckner – Piano, Zither
Elisabeth Flunger – Percussion
Herbert Lacina – 12 String Bass

Eine kleine feine Besetzug von außergewöhnlichen MusikerInnen, die aus verschiedenen Lagern der Musik zu diesem gemeinsamen Abend finden.