Archiv der Kategorie: Musik

PEI Lab VIII – Improvisation und Komposition

Freitag, 16. 11. 2018, 19:30

Yedda Chunyu Lin – Piano
Viola Falb – Saxophon

YeddaVio

Viola Falb ist eine ausgezeichnete Komponistin und Musikerin in Bereiche Jazz und Klassik. Sie hat Klassik, Pop und Jazzkomposition studiert und zahlreiche Preise gewonnen.
2008 Gewinnerin des Hans Koller Preises: Newcomer der Jahres
2013 Startstipendium des Bundesministeriums
2013 Gewinnerin des Kompositionswettbewerbes Classical:Next
2013 Gewinnerin des Anerkennungspreises des Landes NÖ – Sparte Musik
2015 Staatsstipendium für Komposition
2016 Förderpreis der Stadt WIEN
2017/2018 Kompositionsförderungen des BKA/SKE
2018 nominiert für den STELLA18 für „Herausragende Musik“
Kompositionsaufträge von Wiener Festwochen (2007), Jeunesse (2010), INÖK (2012), Universität für Musik (2013/2014), Vienna Saxophonic Orchestra (2014), Polnisches Kulturinstitut (2017), Studio DAN (2018), Gegenstimmenchor (2018),…NEUE Oper (aKTION nILPFERD) für Kinder…

Yedda Lin ist eine vielseitige Künstlerin und Pianistin. Sie stammt aus Taiwan und ist mit taiwanesischen Liedern und mit Peking Oper aufgewachsen. In Wien hat sie IGP Klavier – Klassik studiert. Sie hat im Bereich Popularmusik gearbeitet, Preise für Gesang gewonnen, spielt Avantgarde Jazz und tanzt am liebsten mit Drum’n‘ Bass und Breakbeat. Wir haben sie durch viele Auftritte im KunstbeTrieb kennen und lieben gelernt.

Viola Falb und Yedda Lin haben einander im Seminar “Neue Musikströmungen” an der Universität für Musik und darstellenden Kunst Wien kennengelernt. Das Thema “Improvisation und Komposition” hat zu einem späteren Zeitpunkt die Verbindung der zwei Musikerinnen vertieft. Am 16.11. ist Viola Falb zu “P E I Lab” eingeladen, gemeinsam mit Yedda Lin zu diesem Thema, mit ihren vielseitigen musikalischen Sprachen zu kommunizieren. 

 

Eintritt frei, Spenden erwünscht.

LogoWähring-s

Duo Schuler Lin

Sa / 20.10.2018 /19:00 – Duo Schuler Lin

Laura Schuler (Violine)
Yedda Lin (Klavier)
Wolfgang Dokulil (Bildnerische Improvisation)

Wir erwarten eine Performance vom Feinsten!

Laura Schuler, Violinistin aus der Schweiz, hat uns bereits im Mai 2018 besucht: https://kunstbetrieb.co/2018/05/19/solokonzert-laura-schuler-violine/  Sie hat das Publikum durch Ihre spannende Klangwelt mit Geige und Stimme von ihrer musikalischen  Persönlichkeit überzeugt.

Die Pianistin Yedda Lin ist mit ihrer Konzertreihe PEI Lab und vielen GastmusikerInnen schon sieben mal im KunstbeTrieb aufgetreten. Zwischen Struktur, Klang und Minimalismen versucht sie eine Balance zu finden und – möglicherweise – einen neuen Ausdruck.

Wir freuen uns auf das Duo der beiden wunderbaren Musikerinnen – und auf die gemeinsame musikalisch-bildnerische Improvisation mit Wolfgang Dokulil. Dieser entwickelt ein Sparten- und Mediengrenzen übergreifende Spiel zwischen Kommunikation, freier Assoziation und Materialbeherrschung.

Eintritt frei, Spenden erwünscht.

PEI Lab V – Yedda Chunyu Lin und Wolfgang Reisinger

Samstag 23.06.2018 19:00 Uhr

Yedda Chunyu Lin – Piano
Wolfgang Reisinger – Drums

Yedda Chunyu Lin

Wolfgang Reisinger

2009, they played the first time in Marco Eneidi’s Celeste Monday night’s session. – Wolfgang Reisinger (Drums) Yedda Lin (Piano)
2016, they played a concert together as members of Reform Art Unit at the Martinschlössl. – Wolfgang Reisinger (Drums) Yedda Lin (Zither)
2018, the first official concert of this piano & drums duo!

http://www.wolfgang-reisinger.com
http://yeddachunyulin.wordpress.com

Anschließend werden die beiden MusikerInnen eine audiovisuelle Improvisation mit Wolfgang Dokulil (live digital painting) gestalten.

Eintritt frei. Spenden erwünscht.

Solokonzert Laura Schuler (Violine)

Dienstag, 22. 5. 2018, 19:00 im KunstbeTrieb

„Die improvisierte Soloperformance ist für mich zweifelsfrei das persönlichste musikalische Statement überhaupt. Sie entsteht aus der inneren Notwendigkeit heraus, Wahrnehmung von Klang mit dem Publikum zu teilen. Ein Suchen und Forschen liegt der Performance zugrunde die in ihrer Lebendigkeit immer wieder völlig unterschiedlich abläuft.“

Seit einiger Zeit beschäftigt sich die Schweizerin Laura Schuler mit verschiedensten Klangmöglichkeiten der Geige und verwendet gleichzeitig dazu ihre Stimme. Es entstehen Sounds die eine grosse Spannung innehaben und sich jeglicher Kategorisierung entziehen.

Anschließend audiovisuelle Improvisation von Laura Schuler und Wolfgang Dokulil.

PEI Lab IV – Yedda Chunyu Lin (Piano), Tanja Feichtmair (Saxophone)

Donnerstag, 17. Mai, 19:00 Uhr at KunstbeTrieb, Wien

two women
two aquariuses
one loves living in cities
the other loves the countryside
so different but so harmonic
they finally met in May 2017, played together at Schnittpunkte Festival (Burgenland) and VNM Festival (Graz). after these unforgettable experiences, the further cooperation is just a must.