Konzept

KunstbeTrieb

von Kunst getrieben

Der KunstbeTrieb ist ein privates Atelier. Er wird geführt von Wolfgang Dokulil (Künstler) und Elisabeth Dokulil (Psychoanalytikerin).

KunstbeTrieb ist ein Raum für Improvisation, Performance und Experiment.

Der KunstbeTrieb lädt Künstler/innen ein Sparten und Medien übergreifende Kunst in seinen Räumen zu gestalten. Schwerpunkt ist freie Improvisation.

Kooperationen im KunstbeTrieb entwickeln sich in gegenseitiger Achtung der verschiedenen künstlerischen Wege. Die Praxis ist interdisziplinär, situationsabhängig, improvisierend, performativ und partizipativ.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen im KunstbeTrieb ist frei. Über Spenden für Künstler/innen freuen wir uns.

Träger ist der gemeinnützige Verein KunstbeTrieb (ZVR-Zahl 877588518). Der KunstbeTrieb ist nicht an Gewinn orientiert. Urheberrechtlich geschützte, Tantiemen pflichtige Kunst wird hier NICHT veranstaltet.

Der bildende Künstler Wolfgang Dokulil hat hier seine Werkstatt. Die Psychoanalytikerin Elisabeth Dokulil betreibt hier ihre psychotherapeutische Praxis.

Die Agenda Währing hat ebenfalls hier ihren Standort. Bürgerbeteiligung für lokale nachhaltige Entwicklung ist ihr Projekt. Die Analogie mit einer partizipativen Kunstpraxis verbindet uns.

Klostergasse 11/1 (Ecke Kreugasse 64)

1180 Wien

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 14 – 17 Uhr

3 replies »